Tesla Model Y erhält beste Sicherheits Wertung von ANCAP

Veröffentlicht am 07.09.22

Tesla erhält weiterhin Auszeichnungen für seine Sicherheitsbewertungen, wobei das Tesla Model Y die höchste Sicherheitsbewertung von Euro NCAP und Australiens ANCAP erhält.

Das Tesla Model Y ist in den USA bereits seit einigen Jahren auf dem Markt, so ist es erst vor wenigen Monaten in Australien angekommen.

Die Sicherheitsbewertung des Model Y

Jetzt hat ANCAP seine Sicherheitsbewertung für den Elektro-SUV veröffentlicht und fünf Sterne vergeben. Allerdings ist es auch wichtig, sich die Einzelpunktzahlen in jeder einzelnen Kategorie anzusehen, da sie eine viel bessere Darstellung als die fünf Sterne aufzeigen, die nicht gerade schwer zu bekommen sind.

Tesla hat in allen Kategorien gut abgeschnitten, besonders aber beim Schutz der erwachsenen Insassen und der Sicherheitsunterstützung:

Zum Vergleich: Der kürzlich getestete 2022er Kia Niro erhielt ebenfalls fünf Sterne, schnitt aber in allen Kategorien deutlich schlechter ab als das Model Y von Tesla:

Bei den Unfalltests für erwachsene Insassen erzielte das Model Y ein nahezu perfektes Ergebnis:

Beim Schutz von Kinderinsassen hat Tesla Model Y einige Sicherheitspunkte verloren, weil es nicht für jede Art von Kindersitz ausgestattet ist:

Installation of typical child restraints available in Australia and New Zealand showed most child restraints could be accommodated in the rear seating positions, however the Type A capsule and one of the selected booster seats could not be correctly installed in the centre rear seating position. Übersetzung: Die Installation typischer Kinderrückhaltesysteme, die in Australien und Neuseeland erhältlich sind, zeigte, dass die meisten Kinderrückhaltesysteme auf den Rücksitzpositionen untergebracht werden konnten, jedoch konnten die Typ-A-Kapsel und eine der ausgewählten Sitzerhöhungen nicht korrekt auf der mittleren Rücksitzposition installiert werden.

Ein weiterer Punkt, an dem das Model Y einige Punkte verlor, war der Schutz der Verkehrsteilnehmer, da ANCAP feststellte, dass es mit dem Fuß der Windschutzscheibe Schwierigkeiten haben würden, wenn ein Fußgänger draufknallt.

The bonnet of the Tesla Model Y provided GOOD or ADEQUATE protection to the head of a struck pedestrian over most of its surface, with WEAK and POOR results recorded at the base of the windscreen and on the stiff windscreen pillars. Übersetzung: Die Motorhaube des Tesla Model Y schützte den Kopf eines angefahrenen Fußgängers über den größten Teil ihrer Oberfläche GUT oder AUSREICHEND, wobei SCHWACH und SCHLECHT die Ergebnisse am unteren Rand der Windschutzscheibe und an den steifen Windschutzscheibensäulen verzeichnet wurden.

So zeigte sich die Behörde aber beeindruckt von Teslas autonomem Notbremssystem, zum Schutz der Verkehrsteilnehmer.

Resultate der Sicherheitsergebnisse

Die Agentur war auch beeindruckt von Teslas autonomem Fahrerassistenzsystem zur Vermeidung und/oder Minderung von Unfällen mit anderen Fahrzeugen (Car-to-Car).

Laut ANCAP gelten diese Sicherheitsergebnisse auch für das Tesla Model Y mit Hinterradantrieb und die Performance Variante.

Beitrag teilen:
Kategorie: , , ,

Tesla Model Y erhält beste Sicherheits Wertung von ANCAP

Zum Beitrag

Tesla Cybertruck Update

Zum Beitrag

Tesla Software V11 Anleitung

Zum Beitrag

Cybertruck Update von Elon Musk

Zum Beitrag

Neue Bilder vom Tesla Model S 2021

Zum Beitrag

Tesla FSD weicht Gegenständen beim fahren aus

Zum Beitrag

Elon Musk zeigt Bilder der Gigafactory Berlin

Zum Beitrag

Tesla Supercharger Update für Model S und Model X

Zum Beitrag

Audi e-tron im Test

Zum Beitrag

Tesla Cybertruck bleibt groß

Zum Beitrag

Tesla Model S mit 644 km Reichweite

Zum Beitrag

Nextrent bei YouTube

Zum Beitrag

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Zum Beitrag

Tesla Model 3 kaufen

Zum Beitrag

Wie funktioniert ein Elektroauto?

Zum Beitrag

Elektroauto zuhause aufladen

Zum Beitrag

Elektromobilität vor dem Durchbruch?

Zum Beitrag

Elektromobilität Glossar

Zum Beitrag

Die Entwicklung der Elektromobilität bis heute

Zum Beitrag

900 Millionen Förderung für Elektromobilität in Südkorea

Zum Beitrag

Volle Power Elektromobilität - Der erste E-Porsche ist da!

Zum Beitrag

Vorteile der Elektromobilität

Zum Beitrag

Herausforderungen der Elektromobilität

Zum Beitrag

Die größten Mythen rund um die Elektromobilität

Zum Beitrag

Tesla Model 3 mieten

Zum Beitrag

Was ist Elektromobilität

Zum Beitrag

Tesla baut eine gigantische Maschine

Zum Beitrag

Tesla Model 3 Rennen im Tunnel der Boring Company

Zum Beitrag

Tesla Polizei mit Model X

Zum Beitrag

Tesla Roadster neues Beschleunigungs-Video

Zum Beitrag

Tesla stellt das Model Y vor

Zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram